Artikel getaggt mit bonn

Wer Raum braucht und trotzdem zentral zu Bonn leben möchte

Objektart: Haus
Lage: 53424 Remagen
Kaufpreis: 149.000,00 EUR
Provision für Kunde: 3,57% inkl. MWSt.
Wohnfläche: 149 m²
Grundstücksfläche: 172 m²
Gesamtfläche: 149 m²
Baujahr: 1978
Etage: 0
Anzahl Zimmer: 6
Stellplatztyp: Garage
Anzahl der Parkflächen: 1 x Außenstellplatz
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 129 kWh/(m²*a)
Befeuerung: Öl
Heizungsart: Zentralheizung

Genügend Raum für eine große Familie. Im Erdgeschoß befindet sich die geräumige Küche und ein großes Esszimmer, im Obergeschoß ein großes Wohnzimmer mit Terrasse und Bad, sowie zwei weiteren Zimmern. Die Küche kann problemlos in das Obergeschoß verlegt werden. Die Räume im Erdgeschoß können abgetrennt werden und zu einer weitere Infos…

Fenster:Alu-Isolierverglasung. Jahr 1978. Alle Fenster mit Rolladen aus Kunststoff. Fensterbänke außen aus Granit, weitere Infos…

– Sehr ruhig gelegen- Gewachsene Siedlungsstruktur, Bushaltestelle in 300m (Buslinie 851 und 852 nach Remagen und Bad weitere Infos…

Tags: , , , , , , , , , , ,

Provisionsfrei* Haus an der Burg – mit 11 ETW (schon 6…

Zimmer: 2, Wohnfläche / Quadratmeter:
Provisionsfrei* Haus an der Burg – mit 11 ETW (schon 6 davon Verkauft / Reserviert ) noch frei die Nr 3.3
Lagebeschreibung:
Das „Haus an der Burg“ in der Königswinterer Straße 227 liegt am Süd- Westhang des ehemaligen Weinberges mit wechselvoller Geschichte nah der Burgruine – der Burg Limperich. Es ist der Finkenberg im Ortsteil Limperich – im Stadtteil Bonn Beuel – ein nicht nur wegen seiner Sonnenausrichtung sehr beliebter Stadtteil, sondern auch wegen seines gelebten Brauchtums, seines kulturellen – und gewerblichen Lebens und nicht zuletzt wegen seiner wundervollen Lage zwischen dem Siebengebirge und dem Rhein. Nach Süd- Westen erlaubt die Hanglage einen weiten Blick über Bonn bis hinüber zum Venusberg. Nach Süd – Osten blickt man zum Finkenberg, ein Park in unmittelbarer angrenzender Nachbarschaft mit der kleinen Burgruine und das Siebengebirge. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie die Nahversorgung mit Schulen und Ärzten sind fußläufig vorhanden. In das Zentrum von Beuel fährt man 7 Minuten mit dem Fahrrad, in die Bonner Innenstadt sind es ungefähr 15 Minuten. Bis zur Haltestelle der Stadtbahn sind es nur 350 m. Eine ideale Lage also!
Objektbeschreibung:
Achtung ….. Es sind bereits 6 Wohnungen Verkauft oder Reserviert. Das Haus an der Burg, Königswinterer Straße 227, ist mit seinen Wohnräumen nach Süd- Westen ausgerichtet und schmiegt sich an den ehemaligen Weinberghang.? Auf der Straßenebene gehen die Fußgänger in das Haus hinein. Ein Hof, der nach oben offen ist bildet das Entre`des Wohnhauses, hier befinden sich auch abgeschlossene Garagen. Begrünte Mauern begrenzen das Grundstück, wilder Wein rankt vom Hof aus sichtbar vom Garten herunter. Die begrenzende Straßenmauer ist begrünt. Die zehn Garagenstellplätze, die einzeln mit automatischen Toren geschlossen werden sowie der gepflasterte Hof münden am Haupteingang, mit seinen von der Straße aus sichtbaren Glas- Eingangstüren, in das großzügige Foyer und in das Treppenhaus mit Aufzug. Alternativ dazu geht ein Treppenweg südlich um das Haus herum zu einem zweiten Hauszugang, der auch zugleich den oberen Garten erschließt. Dort befindet sich ein Spielbereich für Kinder und auch die Möglichkeit einen weiteren Fahrradunterstand zu nutzen.
Ausstattung:
Die Fassade gliedert sich einerseits in die dunkle, mit dem Farbton eines Rot-Schwarz-Violetten Ziegelstein vergleichbaren Farbton und andererseits dem Warm- Weißanstrich der glatten Putzfassaden. Die Wärmedämmung der Fassaden besteht aus einem Mineralwolle- Verbundsystem und wird damit eine solide, langlebige und brandsichere Ausführung erhalten. Das Haus ist nach den anerkannten Regeln der Technik auf dem neuesten Stand geplant und gebaut. Seine Technik mit dem für den Käufer geförderten KFW 55 Standard beruht auf einem regenerativen Energiekonzept mit einer Luft- Luft Wärmepumpentechnik für die Heizanlage. Der Aufzug entspricht ebenfalls dem neuesten Stand der Technik mit seinem wartungsarmen und energiesparenden Konzept schont er nicht nur die Umwelt, sondern auch das Budget der Nebenkosten. Das Echtholzparkett, die Fußbodenheizung, die 3-fach Verglasungen oder die Einrichtung der Bäder- das Treppenhaus mit seinem marmorierten Kunststeinstufen- das Haus strahlt eine gute, klare und schöne Atmosphäre aus- daran arbeitet ein Team der Kuhbus Architekten mit ganzer Hingabe.
Daten:
Kaufpreis: 259.700,00 €
Stellplatzkaufpreis: 16.900,00 €
Zimmer: 2
Wohnfläche: ca. 67m²
Objektzustand: Erstbezug
Energie:
Energieausweis: Energiebedarfsausweis
Endenergiebedarf: 28.79 kWh(m²*a)
Energieeffizienzklasse: A+
Heizungsart: Fußbodenheizung, Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Ergänzendes dezentrales Warmwasser
Verfügbar ab: 06.2018
Anbieter-Objekt-ID: 16422-[20156]

Tags: , , , , , , , , , ,